Dubai - Fujairah:
Construction of Freeway

Disziplinen

  • Straßen
  • Siedlungswasserwirtschaft

Gesellschaften

Dorsch Holding GmbH - DC Abu Dhabi

Auftraggeber

Ministry of Public Works, Dubai

Dauer

Seit 2007

Projektleistungen

  • Vor-Ort-Studie von Schichtaufbau und Trennflächengefügedes Gebirges durch einen Geologen
  • Planung eines neuen Schemas für die Einschnittsböschungenmit an die variable Verwitterung undKlüftung des Gebirges angepasste Böschungsneigungund Bermenanordnung
  • Empfehlungen für aktive Sicherungssysteme gegenFelssturz
  • Empfehlungen für passive Sicherungssystemegegen Hangrutschungen
  • Report

Kontakt

Dorsch Holding GmbH - DC Abu Dhabi
Dorsch Holding GmbH - DC Abu Dhabi
Salam Street
Lulu Centre, 5th, 10th and 15th Floor
P.O. Box 26417

Abu Dhabi
United Arab Emirates

Tel.: +971 2 6721923
Fax: +971 2 6720809
E-Mail: info@dorsch.com

Karte

Beschreibung

Der neue, vierspurige Freeway wird Dubai am Persischen Golf mit der Stadt und dem Hafen Fujairah am Golf von Oman verbinden. DC Abu Dhabi ist mit der Bauoberleitung für einen 33 km langen Abschnittbeauftragt. In diesem Abschnitt führt der Freewaydurch das bis >1.000 m hohe, tektonisch stark zerklüftete Al Hajar-Gebirge. In diesem Abschnitt sind bis 100 m tiefe Ein- und Anschnitte notwendig.

Bei Baubeginn zeigte sich, dass das vorgesehene Schema für die Einschnittsböschungen (Böschungsneigung,Bermenanordnung) keine ausreichende Sicherheit gegen Rutschungen und Felssturz gewährleistete.

Daher wurde DC beauftragt, ein neues Schema fürdie Herstellung der Einschnittsböschungen zu entwickeln und Empfehlungen für mögliche Sicherungssysteme gegen Felssturz und Hangrutschungen zu geben.