Ribnitz-Damgarten: Stadtsanierung Innenstadt Ribnitz – Ausbau Nizzestraße-Ulmenallee

Grundhafter Ausbau der Straßen im Sanierungsgebiet mit geschlossener Regenwasserkanalisation.

Schaffung gut strukturierten Verkehrsraumes mit Gehwegen, Parkstreifen und Fahrbahn gemäß des gestalterischen Gesamtkonzeptes der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten.

Überwiegend Verwendung sehr hochwertiger Flächenbefestigungen wie Klinker, Granitborde, Granitklein- und Mosaikpflaster und Gußbaumroste.

Wiederherstellung der Alleepflanzung mit Rotdorn.

Leistungen

Verkehr und Infrastruktur

Gesellschaften

BDC Dorsch Consult

Bausumme

915.800 €

Auftraggeber

Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten, vertreten durch BauBeCon Sanierungsträger GmbH

Projektleistungen

  • Lt. HOAI, LP 2 bis 8, § 55
  • Objektplanung Verkehrsanlagen

    • Vorplanung
    • Entwurfsplanung
    • Genehmigungsplanung
    • Ausführungsplanung
    • Vorbereitung der Vergabe
    • Mitwirkung bei der Vergabe
    • Bauoberleitung

  • HOAI § 57, Örtliche Bauüberwachung
  • HOAI § 61, Bau- und landschaftsgestalterische Beratung
  • SiGeKo

Dauer

Von 2002 bis 2015

Kontakt

Rolf Schmidt