Dippoldiswalde: Neubau der Ratsmühlenbrücke

Ratsmühlenbrücke in Dippoldiswalde
Ratsmühlenbrücke in Dippoldiswalde

Nach dem Augusthochwasser der Weißeritz im Jahr 2002 wurde die vorhandene Ratsmühlenbrücke abgerissen und durch einen an die Hochwassersituation angepassten Neubau ersetzt.

Leistungen

Verkehr und Infrastruktur

Auftraggeber

Stadtverwaltung Dippoldiswalde

Projektleistungen

Durchführung der ersten Brückenhauptprüfung nach DIN 1076, Erstellen eines Prüfberichts und des Bauwerksbuches mit dem Programm SIB Bauwerke

Dauer

Von 2005 bis 2006