Fachseminar „Herausforderungen im Wasser-Management auf Flughäfen – Neue Lösungsansätze“ in Frankfurt

25.02.2013

Dorsch International-Mitarbeiter Stefan Ballay bei seinem Vortrag „Entwässerung von Flughäfen – Ausgewählte Aspekte“

Am 23. und 24. Januar 2013 fand am Frankfurter Flughafen das Fachseminar „Herausforderungen im Wasser-Management auf Flughäfen – Neue Lösungsansätze“ statt. Veranstalter waren die LAR Process Analysers AG in Kooperation mit der Fraport AG.

 

Auf dem Fachseminar waren zahlreich Fachleute von Behörden, Betreibern, Ingenieurbüros und Ausrüstern vertreten. Es ermöglichte auch der Dorsch Gruppe, bestehende und potentielle Auftraggeber, Betreiber, Ausrüster und Partnerbüros zu treffen sowie Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Mit Hr. Dipl.-Ing. Stefan Ballay nahm auch einer unserer Experten im Bereich der Flughafenentwässerung mit einem eigenen Vortrag an der Veranstaltung teil. Der Vortrag mit dem Titel „Entwässerung von Flughäfen – Ausgewählte Aspekte“ wurde vom anwesenden Fachpublikum mit großem Interesse aufgenommen und bot Anlass zu interessanten Fachgesprächen und regen Diskussionen.

 

Ein ausgewähltes Rahmenprogramm mit Flughafenrundfahrt, auf welcher unter anderem eine derzeit laufende Großbaustelle eines Drei-Kammer-Regenwasserrückhaltebeckens der Fraport AG sowie eine in Betrieb befindliche Enteisungsmittelmessstation des Herstellers LAR Process Analysers AG besichtigt wurden, rundeten das Programm ab.

Kontakt

Dorsch Holding GmbH
Frankfurt Airport Center 1
Hugo-Eckener-Ring
Geb. 234, HBK 43
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

E-mail: mail(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 69 - 13 02 57 - 0
Fax: +49 (0) 69 - 13 02 57 - 32