München: Memminger Platz / Untermenzinger Straße

Planungen Memminger Platz / Untermenzinger Straße
Planungen Memminger Platz / Untermenzinger Straße

Ursprünglich war der rund 1 Hektar große Memminger Platz eine ungestaltete Fläche mit Parkplatznutzung am S-Bahnhof Moosach.

Der S-Bahnhof Moosach ist Haltepunkt für die S-Bahnlinie S1 nach Freising bzw. zum Flughafen München und für Nahverkehrszüge der Strecke München-Landshut. Nordwestlich des S‑Bahnhofes, am Memminger Platz sind die Endhaltestellen der Buslinien 162, 163, 176 und 710 sowie die Zugänge zum neuen U-Bahnanschluss und zum S‑Bahnsteig. Gleichzeitig sind am Memminger Platz Taxistellplätze und eine unterirdische Park+Ride - Anlage sowie 400 überdachte Fahrradabstellplätze vorgesehen. Der Memminger Platz wird somit zukünftig zu einem wichtigen Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs.

Die Planungen umfassen:

  • ca. 400 m Straße mit Parkstreifen, Geh- und Radwegen bzw. Radfahrstreifen
  • Anschluss an die geplante Tiefgarage mit zugehörigen Leiteinrichtungen
  • Busbahnhof mit 5 Bussteigen
  • 3 Kiss&Ride Parkplätze
  • 5 Taxistände
  • Behindertengerechte Zugänge zu U- und S-Bahn
  • 400 Fahrradstellplätze
  • Entwässerungseinrichtungen

Leistungen

Verkehr und Infrastruktur

Gesellschaften

Dorsch International Consultants

Bausumme

1,1 Mio. €

Auftraggeber

Landeshauptstadt München

Projektleistungen

  • Objektplanung Verkehrsanlagen (gem. § 46 HOAI 2009, Lph. 3 und 5)

Dauer

Von 2009 bis 2010

Kontakt