Frankfurt / Main: Flughafen Frankfurt „Rhein-Main“ Vorfeld A-West, 1. Bauabschnitt

Vorfeld A-West im Bau
Vorfeld A-West im Bau

Östlich der Flugzeughalle 5/6 sind auf dem ehemaligen Gelände der Lufthansa im Zuge des geplanten Flugsteigs A0 neue Vorfeldflächen (58.500 m²) in Betonbauweise (54.000 m²) und in Asphaltbauweise (4.500 m²) herzustellen.

Die Leistungen zur Herstellung der Vorfeldflächen in 4 Bauabschnitten umfassen den Abbruch bestehender Flächenbefestigungen, den Rückbau bestehender Ver- und Entsorgungsleitungen sowie einer Enteisungsmittelanlage, den Neubau von Ver- und Entsorgungsleitungen und die Herstellung von Deckenbefestigungen.

Die Ausführung der Maßnahme in unmittelbarer Nähe zum laufenden Flugbetrieb stellt insbesondere im Anschlussbereich an die bestehenden Vorfeldflächen besondere Anforderungen an die Sicherheit.

Leistungen

Flughäfen

Gesellschaften

Dorsch International Consultants

Bausumme

ca. 6 Mio. €

Auftraggeber

Fraport AG

Projektleistungen

  • Örtliche Bauüberwachung
  • Fotografische Dokumentation des Baufortschrittes
  • Prüfung und Zusammenstellung der Baudokumentation

Dauer

Von 2008 bis 2009

Kontakt