Hamburg: Flughafen Fuhlsbüttel - Neubau Vorfeld 2

Neubau eines Vorfeldes für Remote-Positionen und der entsprechend zugeordneten Rollwege mit entsprechender Beleuchtung und Unterflurbefeuerung. Die Rollwege sind mit einer Mittellinienbefeuerung ausgeführt.

Insgesamt wurden ca. 1.000 Unterflurfeuer in Verbindung mit 42 Serienstromkreisen mit Einzellampensteuerung verbaut. Planung der zugehörigen Kabeltrassen und Schächte.

Leistungen

Flughäfen

Gesellschaften

Dorsch International Consultants

Auftraggeber

Flughafen Hamburg GmbH

Projektleistungen

  • Vorplanung
  • Planung
  • Ausschreibung
  • Ausführungsplanung
  • Projektleitung
  • Planung einer Lichtzeichenanlage für die Kreuzung der Betriebsstraße mit den Flugbetriebsflächen
  • (Rollbahn)

 

 

 

Dauer

Von 1998 bis 1999

Kontakt