Hahn: Flughafen Frankfurt-Hahn (HHN) Vorfeld Ramp 4 (Fracht) Pos. G5

Lageplan Vorfeld Flughafen Frankfurt-Hahn
Lageplan Vorfeld Flughafen Frankfurt-Hahn

Am Flughafen Frankfurt-Hahn wurde im Bereich der Ramp 4 das bestehende Vorfeld für ein Großraumflugzeug der Frachtabfertigung um ca. 17.000 m² in Betonbauweise erweitert.

Die Herstellung der Flugbetriebsflächen wurde für alle notwendigen Gewerke (Erdarbeiten, Abbrucharbeiten, Deckenbau (weiß und schwarz), Gefälle, Entwässerung, Drainage, Markierungen, Befeuerungen (Mittel- und Rand-) Leerrohrsysteme) geplant.

Dabei war zu berücksichtigen, dass alle Bauleistungen bei vollem Betrieb des zurzeit bestehenden Taxiweges erfolgen mussten.

Leistungen

Flughäfen

Gesellschaften

Dorsch International Consultants

Bausumme

ca. 3,5 Mio. €

Auftraggeber

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Projektleistungen

Ingenieurleistungen für Verkehrsanlagen und Technische Ausrüstung in den Leistungsphasen:

  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirken bei der Vergabe
  • Objektbetreuung und Dokumentation
  • Örtliche Bauüberwachung

Fachgebiete:

  • Flugbetriebsflächen
  • Befeuerung
  • Entwässerung

Dauer

Von 2007 bis 2010

Kontakt