News

01.07.2015

Sanierung und Verbesserung der Wasserversorgung im Kosovo

Der Kosovo mit 1,8 Millionen Einwohnern liegt in Südosteuropa und grenzt an Albanien, Montenegro, Serbien und im Südosten an Mazedonien. Etwa 22 % der Bevölkerung - hauptsächlich im ländlichen Raum - haben keinen Zugang zu...[mehr]

16.06.2015

Batman – oder wie man Wasser und Klärschlamm sinnvoll nutzt

Seit Herbst 2013 befasste sich die Arbeitsgemeinschaft Dorsch International und der türkische Partner ESER mit der Wiederverwendbarkeit von Klärschlamm und der Reduzierung von nichttechnischen Wasserverlusten. Die Studie...[mehr]

11.05.2015

Neue Muldebrücke ersetzt alte Brücke des Friedens in Dessau

Seit feststeht, dass die Sanierung der Friedensbrücke (im Sprachgebrauch) in Dessau nötig ist, wird an Planung und Umsetzung eines Ersatzneubaues gearbeitet. Grund für die Sanierung war ein Gutachten – initiiert von der Stadt...[mehr]

20.04.2015

DI auf der Fachmesse Metropolitan Solutions im City Cube Berlin

Städte sind der Platz der wirtschaftlichen Produktion, Wissen & Innovation und bieten hohe Potentiale für Energieeinsparungen und emissionsarme Wirtschaft.Im Rahmen des ISOCARP / CORP Workshops „Innovative Solutions for...[mehr]

03.03.2015

Wasser für die Menschen im Großraum Pristina

Die zuverlässige Versorgung von Haushalten und Betrieben mit sauberem Wasser gilt in den meisten Teilen Europas als selbstverständlich. Im Großraum Pristina, der Hauptstadt des Kosovo war dies lange Zeit nicht der Fall. Das...[mehr]

02.03.2015

Hessische Wirtschaftsdelegation zu Gast im Oman und in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Mit einer 30-köpfigen Delegation besuchen der hessische Staatsminister Tarek Al-Wazir und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern Prof. Dr. Mathias Müller den Oman und die Vereinigten...[mehr]

07.01.2015

Unterquerung des Chao Phraya-Flusses beim MRTA-Projekt in Bangkok

Bangkok, Thailand, den 15. Dezember 2014 Die Tunnelvortriebsmaschine (TBM) bricht an der künftigen MRTA-Station von Sanam Chai durch, welche im Anschluss an die erste Unterquerung des Chao Phraya-Flusses im Rahmen der...[mehr]

Kontakt

Dorsch Holding GmbH
Berliner Straße 74-76
63065 Offenbach am Main
Deutschland

E-mail: mail(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 69 - 13 02 57 - 0
Fax: +49 (0) 69 - 13 02 57 - 32