News

27.03.2018

Sayaburi-Wasserkraftprojekt in Laos exportiert bald Energie nach Thailand​

Sayaburi-Wasserkraftprojekt in Laos exportiert bald Energie nach Thailand​[mehr]

19.03.2018

Erweiterungsarbeiten am Internationalen Flughafen Bangkok

Die Arbeiten an der Erweiterung des Satelliten des Suvarnabhumi International Airport sind in vollem Gange und umfassen das neue Satellitengebäude, neue Vorfeld- und Rollwege, Tunnel für zukünftige Erweiterungen, automatisierte...[mehr]

15.03.2018

VBI: Neuer CFO bei Dorsch

Herr Andreas Schweinar trat zum 01.02.2018 in die Dorsch Gruppe ein und wird mit dem 1. März 2018 zum Geschäftsführer der Dorsch International Consultants GmbH, der BDC Dorsch Consult Ingenieurgesellschaft mbH und zum...

01.03.2018

Dorsch: Neuer CFO und Geschäftsführer

Der Geschäftsführer der Dorsch International Consultants GmbH, der BDC Dorsch Consult Ingenieurgesellschaft mbH und Geschäftsführer und CFO der Dorsch Holding GmbH, Herr Andreas Rienecker, legt seine Ämter innerhalb der Dorsch...[mehr]

01.03.2018

Kanal- und Rohrleitungsbau 2018: Alzkanal-Instandsetzung vor offiziellem Termin fertig! Dorsch fungierte in diesem Großprojekt als Generalplaner und Projektsteuerer.

Nachdem die Alterung des Alzkanals mit seinen Sonderbauwerken fortgeschritten war, wurde eine Generalinstandsetzung unausweichlich. Dorsch fungierte in diesem Großprojekt als Generalplaner und Projektsteuerer.

15.02.2018

Airports: Hamburg kommt bei Vorfelderneuerung voran. Dorsch zeichnet für Bauüberwachung und Bauoberleitung

Seit Anfang Februar 2018 laufen die Arbeiten im fünften Bauabschnitt, die voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen werden. Dorsch zeichnet für Bauüberwachung sowie Bauoberleitung.

06.02.2018

VBI: Großprojekt Alzkanalabstellung termingerecht fertiggestellt (01.02.2018, S. 34)

Wacker Chemie AG beauftragte Dorsch mit Generalinstandsetzung des Alzkanals. Sanierung vor Termin erfolgreich beendet.

Kontakt

Dorsch Holding GmbH
Berliner Straße 74-76
63065 Offenbach am Main
Deutschland

E-mail: mail(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 69 - 13 02 57 - 0
Fax: +49 (0) 69 - 13 02 57 - 32