Erfolgreiche Rezertifizierung der Dorsch International nach § 18 BBodSchG

04.11.2014

Das Fachgebiet Altlasten & Deponien der Dorsch International in München hat sich am 30.10.2014 erfolgreich als Untersuchungsstelle gem. § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz rezertifiziert.

 

Das Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) sieht für die Untersuchung und Begutachtung von altlastenverdächtigen Flächen, schädlichen Bodenverunreinigungen und Altlasten sowie für die Durchführung von Sanierungsplanungen und -untersuchungen die Einbeziehung von Sachverständigen bzw. Untersuchungsstellen vor. Die komplexe Zertifizierung nach § 18 BBodSchG ist zwingende Voraussetzung für bestimmte Ausschreibungen, was das professionelle Einsatzgebiet für die Dorsch-Altlasten- und Umweltexperten erheblich erweitert.

 

Mit der erfolgreichen Rezertifizierung bestätigt das Landesamt für Umwelt Bayern (LfU) unserer Untersuchungsstelle bei der Dorsch International die erforderliche Sachkunde und Zuverlässigkeit sowie die gerätetechnische Ausstattung.