Verkehr und Infrastruktur

Der Schwerpunkt des Geschäftsbereichs Verkehr und Infrastruktur liegt in der Planung von Infrastrukturmaßnahmen jeder Größenordnung von der Studie bis zur Ausführung. Dazu zählen die Organisation und Konzeption des Verkehrs, die Planung von Straßen, Schienenverkehrsanlagen und Ingenieurbauwerken. Ergänzende Untersuchungen und Planungen, wie die Umweltverträglichkeitsstudien- und planungen und Berechnungen von Schall- und Erschütterungen sind Teil des Leistungsspektrums. Wir sehen uns nicht nur als Planer von Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen, sondern auch als Berater, um gemeinsam mit unseren Auftraggebern die bestmögliche Lösung zu erarbeiten. Die Integration anderer Fachplaner und Gutachter, sowie die Gesamtkoordination bei komplexen Planungsaufgaben sehen wir als eine Verpflichtung unsererseits gegenüber den Auftraggebern an. Die wirtschaftliche Betrachtung eines Projektes steht stets dabei im Vordergrund. Wir begleiten unsere Auftraggeber von der ersten Idee bzw. Konzeption bis zur Bauausführung. Die enge Zusammenarbeit mit den anderen Geschäftsbereichen des Unternehmens ermöglicht die Bearbeitung interdisziplinärer Projekte und eine integrierte Planung.

Bei Dorsch unterteilen wir in die fünf Bereiche Verkehrsplanung, Erschließungsplanung, Straßen, Schienen und Intelligente Transport Systeme.

Die umfangreiche Erfahrung der Unternehmen der Dorsch Gruppe auf dem Gebiet der Verkehrsplanung und Verkehrsforschung garantiert ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz in allen Ausführungsphasen von verkehrstechnischen Projekten jeder Art.

Insbesondere befasst sich die Dorsch Gruppe mit folgenden Aspekten der Verkehrsplanung

  • Urbane, regionale und landesweite Verkehrsuntersuchungen und Entwicklungspläne
  • Gesamtverkehrskonzepte und integrierte Verkehrskonzepte
  • Modale/intermodale Studien für den Personen- und Güterverkehr auf Straßen, Schienen, Wasserstraßen und per Luft
  • Vorentwurfsplanung von Straßen-, Schienen-, Wasser- und Luftverkehrsinfrastruktur
  • Studien für den öffentlichen Personennahverkehr (Angebotsqualität, Betrieb, Management)
  • Verkehrsanalysen und -prognosen (individueller und öffentlicher Nahverkehr)
  • Investitionspläne für den Verkehrssektor
  • Aufbau institutioneller Strukturen und Personalschulung
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanz von Verkehrsplanungen

Die zunehmende Komplexität unserer Umwelt und der Gesellschaft erfordert den Einsatz interdisziplinärer Teams, um ökologisch, technisch und wirtschaftlich machbare sowie sozial verträgliche Lösungen zu entwickeln und zu optimieren. Unsere Mitarbeiter sind erfahren, unsere Teams sind auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik.

Fachgebiete/ Objekte

  • Öffentlicher Verkehr (ÖPNV, SPNV, SPFV)
  • Individualverkehr (Fußgänger, Radfahrer, fließender und ruhender Kfz-Verkehr)
  • Güterverkehr (Straße und Schiene)
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Neue Verkehrstechnologien

Verkehrsplanung

  • Verkehrsanalyse
  • Modellbildung und Prognose
  • Integrierte Konzepte
  • Verkehrsmusterpläne
  • Beurteilung und Finanzierung
  • Implementierungsstrategien

Eine wesentliche Voraussetzung für die Bebauung von Grundstücken ist deren gesicherte Erschließung. Die Erschließung umfasst dabei alle baulichen, rechtlichen und planerischen Maßnahmen, um die Nutzung eines Grundstücks zu ermöglichen. Auch das Zugänglichmachen von unbebauten Gebieten oder die Umnutzung bereits anderweitig genutzter Gebiete erfordert derartige Maßnahmen. Zur Erschließung gehören sowohl technische als auch verkehrliche sowie infrastrukturelle Planungsleistungen.

  • Gewerbegebiete
  • Wohngebiete
  • Güterverteilzentren
  • Erd- und Grundbau
  • Baufeldfreimachung
  • Vermessung
  • Ver- und Entsorgungsleitungen (Wasser, Abwasser, Entwässerung, Fernwärme, Strom)
  • Verkehrsanlagen (Straßen-, Bahn-, Wegenetze, Parkplätze, Unter- und Überführungen)
  • ÖPNV-Anbindung
  • Landschafts- und Grünanlagenplanung
  • Hoch- und Tiefbau, Tragwerksplanung
  • Soziale Infrastruktur

Objekte

  • Autobahnen
  • Bundesstraßen
  • Kreisstraßen
  • Kommunale Straßen
  • Umgehungsstraßen
  • Erschließungsstraßen
  • Verkehrsberuhigte Zonen
  • Rast- und Parkanlagen
  • Park & Ride-Anlagen
  • Radwege
  • Verkehrsanlagen für Fußgänger 
  • Busbahnhöfe
  • Knotenpunkte

Wir planen im In- und Ausland auf Grundlage von Verkehrsentwicklungsplänen, Raumuntersuchungen, Umweltverträglichkeitsuntersuchungen und Bebauungsplänen unter Beachtung der jeweiligen technischen Regelwerke, der behördlichen Auflagen, der Wirtschaftlichkeit und des Umweltschutzes Verkehrsanlagen für den Individualverkehr und den öffentlichen Verkehr.

Objekte

  • Autobahnen, Fernstraßen
  • Bundesstraßen, Landstraßen, Kreisstraßen
  • Kommunale Straßen, Umgehungsstraßen, Erschließungsstraßen
  • Verkehrsberuhigte Zonen
  • Rast- und Parkanlagen, Park & Ride-Anlagen
  • Verkehrsanlagen für Fußgänger und Fahrradfahrer
  • Busbahnhöfe
  • Knotenpunkte

Wir bieten folgende Leistungen an

  • Studien, Untersuchungen
  • Grundlagenermittlung
  • Vorplanungen
  • Genehmigungsplanung inkl. der Betreuung während der Verfahren
  • Planung der Objekte
  • Photogrammetrie, terrestrische Vermessung und Trassenabsteckung
  • Umweltverträglichkeitsuntersuchungen
  • Landschaftspflegerische Begleitplanung
  • Bodenmechanische, verkehrstechnische, Lärmtechnische Untersuchungen
  • Kostenteilungsberechnungen
  • Regenwasserableitung einschließlich Rückhaltebecke

Die Erstellung der Planungsobjekte erfolgt unter Anwendung moderner und objektorientierter EDV-Systeme und Software von der Variantenuntersuchung über die Entwurfs- und Ausführungsplanung bis zur Ausschreibung und Mithilfe bei der Vergabe.

In allen Planungsbereichen stehen erfahrene, mit neuer Technologie vertraute Fachingenieure zur Verfügung. Bei der Projektbearbeitung werden sowohl neue Erkenntnisse aus der Forschung als auch aktuelle Vorschriften und Richtlinien berücksichtigt.

Wir planen im In- und Ausland unter Beachtung der technischen Regelwerke, der behördlichen Auflagen, der Wirtschaftlichkeit und des Umweltschutzes Verkehrsanlagen für den Eisenbahnverkehr und den begleitenden Anlagen.

Objekte

  • Schienenanlagen/-systeme
  • Hochgeschwindigkeits- und Untergrundschienen-Systeme
  • Fernverkehrsstrecken
  • S- und U-Bahnen
  • Regionalbahnen
  • Straßenbahnen
  • Gleisanschlüsse für den Güterverkehr
  • Industriebahnen
  • Magnetschnellbahnen
  • Personenbahnhöfe
  • Haltestellen
  • Rangierbahnhöfe

Wir bieten folgende Leistungen an

  • Neue Transport Technologien
  • Studien, Untersuchungen
  • Grundlagenermittlung
  • Vorplanungen
  • Genehmigungsplanung inkl. der Betreuung während der Verfahren
  • Erstellung von Unterlagen für behördliche Genehmigungen (EkrG, GVFG)
  • Entwurf- und Ausführungsplanung der Objekte
  • Photogrammetrie, terrestrische Vermessung und Trassenabsteckung
  • Umweltverträglichkeitsuntersuchungen
  • Landschaftspflegerische Begleitplanung
  • Bodenmechanische, verkehrstechnische, lärmtechnische Untersuchungen
  • Regenwasserableitung einschließlich Rückhaltebecken

Die Erstellung der Planungsobjekte erfolgt unter Anwendung moderner und objektorientierter EDV-Systeme und Software von der Variantenuntersuchung über die Entwurfs- und Ausführungsplanung bis zur Ausschreibung und Mithilfe bei der Vergabe. In allen Planungsbereichen stehen erfahrene, mit neuer Technologie vertraute Fachingenieure mit ihren aus vielen Projekten erworbenen Kenntnissen zur Verfügung. Bei der Projektbearbeitung werden sowohl neue Erkenntnisse aus der Forschung als auch aktuelle Vorschriften und Richtlinien berücksichtigt.

  • Fortschrittliches Verkehrsmanagement und Kontrolle
  • Verkehrs- und Reiseinformationen 
  • Elektronische Zahlungsmethoden
  • Öffentliches Transportmanagement
  • Notfall-/Frachtmanagement