Industrie- und Anlagenbau

Der Schwerpunkt des Unternehmensbereiches Anlagenbau liegt in der Gesamtplanung von Fernleitungssystemen und Tanklager für Gas, Wasser, Rohöl und Ölprodukten sowie in Planung und Bauleitung von Flugbetriebsstoffversorgungsanlagen und Betankungssystemen für Flughäfen. Die Gesamtplanung umfasst insbesondere auch alle zur Struktur des Gesamtsystems notwendigen peripheren Leitungen wie Elektro,- Messsteuer- und Regeltechnik, Kontroll- und Überwachungstechnik, Feuerlöschanlagen bis hin zur Sicherheitstechnik. Planungs- und Bauüberwachungsleistungen werden im Allgemeinen als Gesamtleistungen erbracht, aber auch als Einzelleistung stufen- oder phasenweise entsprechend den spezifischen Anforderungen des Auftraggebers oder des Projektes durchgeführt werden können.
Bei Dorsch unterteilen wir in die drei Bereiche Hoch- und Ingenieurbau, Industrieanalgen, Öl und Gas.

Der Bereich Anlagenbau übernimmt Planungs-, Ausschreibungs- und Überwachungsleistungen für Hochbauprojekte aller Art, wie z.B. Bauwerke für Forschungsinstitute und Industrieanlagen, den  Wohnungsbau sowie Appartementblöcke, Büro- und Verwaltungsgebäude, Hotelkomplexe, Produktions-, Montage- und Lagerhallen, Flughafengebäude und Flugzeughallen, Bauwerke im Zusammenhang mit U-Bahnstationen und Bahnhöfen sowie andere funktionelle Gebäude für eine Vielzahl öffentlicher und privater Auftraggeber im In- und Ausland.

Dank unserer langjährigen umfangreichen Erfahrung auf den verschiedenen Gebieten des Anlagenbaus können wir Ihnen auch das komplette Spektrum an Architektur- und Ingenieurleistungen, wie sie für Industrieanlagen und industriespezifische Projekte gefordert werden, anbieten.

In enger Zusammenarbeit mit den eigenen Fachingenieuren planen und koordinieren die Architekten des Unternehmensbereichs Anlagenbau alle relevanten Gewerke wie z.B.

  • Tragwerkskonstruktion
  • Heizung/Lüftung/Klima und Sanitäranlagen
  • Elektrotechnik
  • Maschinentechnische Anlagen
  • Spezialanlagen
  • Medizinische Einrichtungen
  • Technische Gebäudeausrüstung

Die Erstellung von Kosten-Nutzen-Analysen für die Finanzierung und  Durchführung von Bau und Betrieb bildet einen wichtigen Teil unserer Leistungen. Die Planungsunterlagen werden nach bestem  nationalen und internationalen Standard ("Best Practice") unter Einhaltung der einschlägigen Normen und Vorschriften erstellt. Alle Architekturleistungen werden in klar definierten Projektphasen abgewickelt.

Neben der Architekturplanung neuer Bauvorhaben plant der Unternehmensbereich Anlagenbau auch die Sanierung und/oder Erweiterung von bestehenden Gebäuden oder HLK- und anderen Anlagen nach Bedarf, ohne den täglichen Betrieb zu stören. Die Objektverwaltung bestehender Gebäude rundet das Leistungsspektrum des Unternehmens im  Bereich Hochbau ab.

Im Bereich Anlagenbau war und ist Dorsch im Industriebereich bei der Planung und Bauüberwachung für Montagewerke, große Werkstätten und Lagerhallen, Hochregallager, Steuer- und Wartungszentralen, Pump- und Kompressorstationen tätig. 

Der Unternehmensbereich Anlagenbau, übernimmt - ggf. in enger Zusammenarbeit mit Prozess- und Betriebsingenieuren - Standort- und Machbarkeitsstudien und erstellt Raum- und Funktionsprogramme sowie Materialfluss-, Produktionsablauf- und Maschinenauslastungspläne einschließlich aller erforderlichen baulichen Anlagen, Ver- und Entsorgungsanlagen, Sozial- und Hilfseinrichtungen sowie Infrastrukturmasnahmen, ferner die Ausführungs- und Montageplanung und die entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.

Auf Wunsch des Auftraggebers übernimmt Dorsch International Consultants, Unternehmensbereich Anlagenbau, darüber hinaus die ganze Materialbeschaffung, die Vergabe der Bau- und Montageleistungen, die Bauüberwachung und die ganze Projektbetreuung für den Auftraggeber/Bauherrn; zu den Kunden im In- und Ausland zählen die meisten bekannten Namen der deutschen Wirtschaft.

Diese Leistungen werden für Neubau-, Umbau- und Erweiterungsvorhaben in gleichem Maße erbracht.

Der Unternehmensbereich Anlagenbau bietet ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich Öl und Gas, das Anlagen jeder Art für den Transport und die Lagerung von

  • Rohöl
  • Erdgas
  • flüssigen und gasförmigen Kohlenwasserstoffen umfasst.

Die Erfahrungen und das Know-how der Experten der Dorsch Gruppe erstrecken sich auf jede Disziplin, die zur erfolgreichen Durchführung gemäß den Anforderungen der Auftraggeber verlangt wird.

Management

  • Projektaufbau
  • Projektsteuerung
  • Risikomanagement
  • Qualitätssicherung

Wege-/Nutzungsrechte

  • Trassen- und Standortwahl
  • Vermessungsleistungen
  • Grunderwerb
  • Behördliche Freigaben

Engineering

  • Vorplanung (Front End Engineering Design - FEED)
  • Baureifplanung

Beschaffung

  • Präqualifikation von Lieferanten und Auftragnehmern
  • Ausschreibung
  • Angebotsauswertung
  • Vertragsverhandlungen (unterstützend)
  • Disposition

Bauüberwachung

  • Baustellenkoordinierung und –steuerung
  • Pipelines

Seit 1957 haben wir für den Öl- und Gastransport Pipelinesysteme geplant:

  • Rohöl
  • Erdgas
  • flüssige und gasförmige Kohlenwasserstoffe

Das weltweite Leistungsangebot des Unternehmensbereichs umfasst:

  • Projektmanagement
  • Wege-/Nutzungsrechte
  • Anlagenbau
  • Beschaffung
  • Bauüberwachung

Wir decken mit unseren Leistungen das volle Spektrum für die erfolgreiche Ausführung und Fertigstellung von Pipeline-Projekten ab:

  • Projektorganisation und Qualitätssicherung
  • Durchführbarkeitsstudien
  • Wirkungsanalysen
  • Pipeline-Trassierung
  • Bevölkerungsdichte-Analysen
  • Vermessung und Kartierung
  • Bodenuntersuchungen
  • Behördenwesen
  • Verfahrenstechnik
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Kathodischer Korrosionsschutz
  • SCADA und Instrumentierung
  • Pipelinetechnik
  • Präqualifikation von Lieferanten und Auftragnehmern
  • Ausschreibung und Vertragswesen
  • Änderungs- und Forderungsverwaltung
  • Vorinbetriebnahme und Inbetriebsetzung
  • Projektabnahme und Übergabe
  • Betriebs- und Wartungshandbücher
  • Projektdokumentation